×

Adresse Dr. med. Gerd Bade


Servicezeiten

07:30 - 11:30 Uhr
12:10 - 15:30 Uhr
12:30 - 15:00 Uhr
15:40 - 20:00 Uhr
07:30 - 11:30 Uhr
12:10 - 15:00 Uhr
12:30 - 15:00 Uhr
15:40 - 20:00 Uhr

Schonende Kariesbehandlung für den Erhalt Ihrer Zähne

Karies ist eine tückische Erkrankung. Die Ummantelung des Zahnes, der Zahnschmelz, ist die härteste Substanz des menschlichen Körpers. Eine zuckerreiche und damit säurebildende Ernährung kann jedoch dazu führen, dass Bakterien den Zahnschmelz zerstören. Sobald diese den Zahnschmelz durchbrochen haben und das weichere Zahnbein (Dentin) erreichen, breiten sie sich fast ungehindert aus und zerstören den Zahn von innen.

Daher kann ein Zahnschaden auch weitaus größer sein, als es das sichtbare „Loch im Zahn“ vermuten lässt. Zahnschmerzen treten als Warnsignal leider erst dann auf, wenn die Karies bereits bis zum „Zahnnerv“ fortgeschritten ist. Der entscheidende Faktor bei der Kariesbehandlung ist also Zeit.


Beratung


Schmerzfreie Kariesfrüherkennung mit dem Softlaser

Für die Kariesdiagnostik stehen verschiedene Methoden zur Verfügung. Die klassischen Methoden sind die Sichtkontrolle und die Untersuchung mit einer Sonde. Beide sind unerlässlich, jedoch nur bei deutlichen Zahnschäden ausreichend. Versteckte Karies (z.B. in den Zahnzwischenräumen) kann durch Digitales Röntgen aufgespürt werden.

In unserer Praxis setzen wir außerdem auf die Kariesfrüherkennung mit dem Softlaser.

Der Grund: Auge, Sonde und Röntgenaufnahme entdecken Karies erst in einem fortgeschrittenen Stadium. Wir möchten Läsionen jedoch so früh wie möglich diagnostizieren, noch bevor sich diese über den Zahnschmelz hinaus ausweiten.

Oft ist es dann noch möglich, die Karies in der Entstehungsphase zum Stillstand zu bringen. Der Softlaser macht Zahnschäden im Frühstadium sichtbar, die mit anderen Methoden nicht so rechtzeitig erkannt werden können.


Minimal-invasive Kariesbehandlung

Dank schonender Behandlungsmethoden tragen wir bei kariösen Defekten nur so wenig gesunde Zahnsubstanz wie nötig ab.

Die naturgetreue Wiederherstellung Ihres Zahnes erreichen wir durch

  • Verzicht auf Amalgam
  • Zahnfarbene Komposit-Füllungen
  • Keramik - haltbar, ästhetisch & verträglich
Behandlungsraum

Die Vorteile einer Versorgung mit Keramik

Das Material Keramik kommt der natürlichen Zahnsubstanz am nächsten. Es ist robust und löst keine Unverträglichkeiten aus. Zum einen ist es für größere Zahnschäden geeignet, die mit im Labor gefertigten Keramik-Inlays (Einlagefüllungen) ästhetisch versorgt werden. Zum anderen eignet sich Keramik dazu, optische Mängel zu kaschieren wie kleine Lücken, abgebrochene Zähne, unschöne Füllungen oder Verfärbungen.

Zu diesem Zweck werden hauchdünne Veneers (Verblendschalen) angefertigt, die auf die entsprechenden Stellen aufgeklebt werden.

Wir beraten Sie gerne zur richtigen Füllungstherapie nach einer Kariesbehandlung!

Anfahrt

Dr. Bade Google Map

Unsere Seite ist mobil

Dr. Bade responsive Umgesetzt von New dentMarketing